Erfindungen gesucht

Erfindungen gesucht

“Erfindungen und Innovationen werden dringend benötigt, um Deutschland und seine Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen.”

- Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier

Ihr habt etwas erfunden oder möchtet etwas erfinden? Dann seid ihr bei „invent@school – dem Deutschen Preis für junge Erfinderinnen und Erfinder“ genau richtig!

WAS WIRD GESUCHT?

Gesucht werden Erfindungen, die als Produkte und Dienstleistungen ein konkretes Problem mit den Mitteln der Technik lösen und die neu und innovativ sind. Ebenfalls eingereicht werden können Vorschläge für Marken (Bild- oder Wortmarke, Schrift- züge) sowie Designs für zweidimensionale Flächen oder dreidimensionale Gegenstände, sofern sie aus einer Erfindung heraus entstanden sind.

WAS GIBT ES ZU GEWINNEN?

INNOVATIONSPRÄMIEN IN HÖHE VON INSGESAMT 15.000 EURO

• Jeweils fünf Teams erhalten eine Innovationsprämie von je 2.000 Euro, die zweckgebunden für die eventuelle Schutzrechtanmeldung vergeben wird (Beratung, Anmeldegebühren o. ä.).*

• Ein Team wird unter den fünf in Berlin präsentierenden Teams vor Ort mit dem Hauptgewinn in Höhe von 5.000 Euro prämiert, der zweckgebunden für die Ausarbeitung eines Start-up-Konzepts gewährt wird.

15 BERLIN-REISEN (fünf Teams, jeweils drei Personen) im Herbst 2020 zur aufregenden Präsentation der eigenen Erfindung und feierlichen Preisverleihung im Rahmen von Europas größtem Tech-Festival, dem Tech Open Air Festival (TOA).

* Die Beratung kann als Ergebnis haben, dass die Erfindung als Patent oder als Gebrauchsmuster, Marke oder Design zu schützen ist.

ERFINDUNGEN EINREICHEN!

Ab sofort können Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland ihre Erfindungen einreichen – und haben dabei in jedem Fall gewonnen. Denn jede Einsendung wird von einer fachkundigen Jury geprüft, ob sie technik- basiert und wirtschaftlich nutzbar ist – also geschützt werden kann. Die Jury, bestehend aus renommierten Patentanwälten, dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Tech Open Air Festival (TOA) und Zeitbild ermittelt aus allen Einsendungen die Preisträger.

EINSENDESCHLUSS: 15. SEPTEMBER 2020

Mehr Infos zur Teilnahme und Anmeldung finden Sie auf Zeitbild.de